VITA

Annegret Philipsen

1992–1995 Ausbildung zur Handbuchbinderin an der Murhardschen und Landesbibliothek Kassel; Gesellenbrief im Buchbinderhandwerk

1996–2001 Studium der Konservierung und Restaurierung von Kunst- und Kulturgut, Schwerpunkt Papier- und Buchrestaurierung in Köln und Hildesheim; Diplomarbeit über Druckgraphik des 20. Jahrhundert

Praktische Ausbildung: Städel Museum, Frankfurt a. M.; Walraff-Richartz-Museum, Köln; MHK, Graphische Sammlung, Schloss Wilhelmshöhe, Kassel und Atelier für Papierrestaurierung, Dirk Ferlmann, Köln

2001–2008 selbstständig in Kassel
2012–2014 Grafikrestauratorin, Museum der Bildenden Künste, Leipzig
seit 2008 selbstständig in Halle (Saale)